Wir betreuen unsere Kunden zur Zeit unter anderem auch in USA, Brasilien, Mexiko, Südkorea, Malaysia, Singapur, Indien Polen, Russland und der Türkei.

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite von Professional Organizing Relocation Consult GmbH

Wir, Professional Organizing Relocation Consult GmbH nachfolgend ProfOrg freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Während Ihres Besuches auf unserer Webseite werden Ihre personenbezogenen Daten in geringem Umfang, wie unten beschrieben, verarbeitet. Mit dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie darüber, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir nehmen die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur, soweit dies auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO") und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG"), zulässig ist.

Bei Fragen zu diesem Informationsschreiben oder zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an eine der unten genannten Kontaktadressen wenden.

1. Zuständigkeiten und Kontaktdaten

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Professional Organizing Relocation Consult GmbH
Remco Rehberg
Brunnenstraße 4
65812 Bad Soden am Taunus
Deutschland
Telefon: +49 (6196) 5946 0
E-Mail: r.rehberg@ProfOrg.com
Website: www.ProfOrg.com

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter ProfOrg:

Professional Organizing Relocation Consult GmbH
Datenschutzbeauftragter
Brunnenstraße 4
65812 Bad Soden am Taunus
Deutschland
Telefon: +49 (6196) 5946 0
E-Mail: datasecurity@proforg.com
Website: www.proforg.com

2. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite

a. Allgemein

Wenn sie unsere Webseite zur Information über unser Unternehmen, unser Leistungsspektrum und Expertise besuchen, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten in Logdateien (log files), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die ProfOrg Seiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden dabei nur für statistische Zwecke und nur in pseudonymisierter Form ausgewertet. Sie werden nicht an Dritte weitergeben.

b. Kontaktanfrage

Um Ihre Anfragen an uns über unser Kontaktformular bearbeiten und beantworten zu können, verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Dazu zählen in jedem Fall Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Anfrage beantworten zu können, sowie die sonstigen Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Mitteilung zusenden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

Zur Abwicklung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6, 1 lit. b „die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen"

Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sachgerechten Beantwortung von Anfragen.

c. Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität unsere Webseite zu gewährleisten (z.B. zur Nutzung der Zurück-Funktion in Ihrem Browser). Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen über das Nutzungsverhalten beim Besuch einer Webseite speichern und auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden, um für spätere Aufrufe dieser Webseite zur Verfügung zu stehen. Solche Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um den Betrieb und die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, zu analysieren und zu verbessern und um unsere IT-Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die aus den Cookies erlangten Informationen werden nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Sie können unsere Webseite auch besuchen, ohne dass hierfür Cookies verwendet werden, wenn Sie die Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Grundsätzlich geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte zu Werbezwecken. Sofern Sie personalisierte Dienstleistungen unseres Angebotes nutzen, kann zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Dienstleistung jedoch die Erhebung personalisierter Daten und deren Weitergabe an Dritte erforderlich sein. Diese Daten werden jedoch nur im für die Auftragsabwicklung erforderlichen Maße gespeichert oder weitergegeben. Dazu ist beim Ausfüllen des jeweiligen Formulars die Abgabe einer ausdrücklichen Einverständniserklärung erforderlich. Auch Dritte, an die Ihre Daten im Rahmen der Auftragsabwicklung weitergegeben werden, sind an die gesetzlichen Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten gebunden und vertraglich uns gegenüber verpflichtet. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, übermitteln wir Daten an die jeweils auskunftsberechtigten Stellen.

4. Übermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer findet nicht statt.

5. Löschung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten in den Logdateien nach Ablauf von 8 Wochen, es sei denn, eine längere Speicherung der Daten ist zur Sicherstellung der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich und entsprechende gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Außerdem löschen wir Session Cookies in der Regel, wenn die jeweilige Sitzung im Internet beendet wird.

6. Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten. Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Sie haben in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht, sich mit Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Die für Professional Organizing zuständige Aufsichtsbehörde ist der Datenschutzbeauftragte des Landes Hessen:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 611
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Homepage: http://www.datenschutz.hessen.de

7. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Betreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit https:// ... beginnt. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten von Dritten nicht ohne weiteres mitgelesen werden.

8. Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Februar 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

9. Kontakt

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Webseite können Sie jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten unter datasecurity@proforg.com kontaktieren.

© Februar 2019, Professional Organizing Relocation Consult GmbH